Steampunk auf dem Berliner Nikolaifest

Vortbewegung á la Steampunk

[Berlin]

Vergangenes Wochenende fand das Nikolaifest im Berliner Nikolaiviertel statt. Hier wird einmal im Jahr die Berliner Geschichte von der Gründung 1237 bis zur Hauptstadtwerdung 1877 mit kostümierten Darstellern lebendig.

Steampunk
Dieses Jahr gab es auch eine "Steampunk Area" … die unseren Redakteur total begeistert hat. Die Kostümen und Technik-Apparaturen sind in der Jules Verne-Zeit angesiedelt. Aber auch die futuristische, alte Welt hat so seine Tücken … gibt es doch tatsächlich einen Zwist in der Steampunk-Gemeinde, ob "Alice im Wunderland" auch Steampunk ist. Unser Redakteur meint – natürlich – ja … weil es sein Liebslingsbuch ist und hat damit gleich für eine Gruppe partei ergriffen, die er noch nicht einmal kennt.

Fashion-Show
Es fand auch eine Fashionshow statt. Von Bademode für den Herren bis zum Abenteuer-Outfit für die Dame war alles vertreten. Die Kleidung besteht meist aus älteren Stücken und wird dann quasi "aufgemotzt" … das heißt im Steampunk übrigens "Upgrading" … aber es gibt auch Designer für Kleidung und Schmuck, die sich nur damit beschäftigen.

Weiterführende Informationen
https://de.wikipedia.org/wiki/Steampunk

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


5 + 14 =