Nachlese IFA 2017:
3D-Drucker von Panospace

[Berlin]

Der 3D-Druckermarkt wächst rasant. Immer schneller, günstiger, innovativer.  Diese 3 Faktoren bedient – seit der Internationalen Funkausstellung 2017 in Berlin – auch die Firma Panospace Europe.

Der Panospace One 3D-Drucker zeichnet sich durch ein schlankes Design, Benutzerfreundlichkeit und Schnelligkeit aus. „Wir lieben, was wir tun und wir lieben diese Branche – und deshalb haben wir einen ganz neu gestalteten 3D-Drucker geschaffen“, sagt Lennart Rosell, CEO von Panospace Europe mit Hauptsitz in Schweden. Das Ziel von Panospace sei es, 3D Drucke so einfach wie möglich zu machen und alle Arten von 3D-Modellen im privaten, schulischen und industriellen Bereich zu fertigen.

Schlankes Design und geräuscharm
Der Panospace 3D Drucker passt sich mit seinem modernen Design quasi jeder Umgebung an. Alle Komponenten wurden auf Präzision und Geräuschreduktion gebaut.  Dazu kommt ein benutzerfreundliches Farb-Touchscreen-Display.

Wie viele andere 3D-Drucker, verwendet auch der von Panospace einen PLA-Kunststofffaden (1,75 mm). Das zuvor gestaltete 3D-Modell kann direkt vom Computer über ein USB-Kabel oder mit einer Mikro-SD-Karte an den Drucker übertragen werden.

Software
Der Drucker funktioniert mit einer Software namens "Panobuilder", die von der Webseite heruntergeladen werden. Sie ist ist für Mac oder PC erhältlich. "Panobuilder" wird verwendet, um 3D-Dateien in ein für den Panospace-Drucker lesbares Format zu konvertieren.

Panospace hat mit seinem Drucker 3 Zielgruppen im Focus.

Bildung:
Lehrer können sich Anschauungsobjekte einfach und schnell selbst herstellen.

Heimanwendung:
Der Drucker ist einfach zu bedienen, auch für ältere Generationen. Es können nun individuelle Spielsachen, Küchenzubehör oder Ersatzteile selber hergestellt werden.

Industrie:
Firmen können selbständig und schnell Prototypen ohne Verzögerung selbst erstellen.

Bildergalerie – Anwendungsbeispiele


Quelle: Panospace Europe PR

Spezifikationen des Panospace 3D-Druckers:
Breites Sichtfenster
Ein-Klick-Druck
Wartungsfrei
Farb-Touchscreen
15 Mikron X und Y Positioniergenauigkeit
Faden: PLA – Standard 1,75 mm, in 326 g Rollen
Abmessungen des Druckbereiches: 150 x 150 x 150 mm
Schichtauflösung: 0,25 mm
Extruder Menge: 1
Düsendurchmesser: 0,4 mm
Druckerabmessungen: 407 x 288 x 333 mm
Nettogewicht: 7,8 kg
Im Lieferumfang sind zusätzlich enthalten:
1 Fadenrolle, Schaber, Klebestift und Schraubenschlüssel

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 649,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Weiterführende Informationen unter
www.3dpanospace.com

Quelle: Panospace Europe PR