IFA 2014: JARRE TECHNOLOGIES®: Gute Sound … per Totenkopf


Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/17/d562473551/htdocs/clickandbuilds/BreakingNews4All/wp-content/themes/mh-magazine-lite/includes/mh-custom-functions.php on line 144

Warning: Attempt to read property "post_title" on null in /homepages/17/d562473551/htdocs/clickandbuilds/BreakingNews4All/wp-content/themes/mh-magazine-lite/includes/mh-custom-functions.php on line 144

[Berlin]
Der Schwarze ist der Beste – findet unserer Chefredakteur – , aber den "AEROSKULL" von JARRE TECHNOLOGIES® gibt es in verschiedenen Farben und Größen.

HMu_AO5W1998

Die Kleinen für unterwegs … der Mittlere und ganz Groß für das besondere Ambiente zu Hause.

„Der Kopf symbolisiert das perfekte akustische Instrument – er ist die Sound Box für Gedanken, die zu Worten werden, sich in Lieder wandeln und in Musik ihren Ausdruck finden“, so Jean Michel Jarre, Schöpfer des AeroSkull von Jarre Technologies®. Der Totenkopf ist seit jeher Kult-Symbol des französischen Pioniers für elektronische Musik und Meister der Synthesizer. Er zierte das Cover seines Albums „Oxygene“ von 1976, das sich weltweit mehr als 15 Mio. Mal verkauft hat und ist seither das Markenzeichen des französischen Superstars.

Als Sinnbild für musikalische Höhepunkte hat Jarre Technologies® jetzt auch einen Lautsprecher in Schädelform entwickelt, den AeroSkull HD. Der stylische Kopf mit der Sonnenbrille verkörpert dank seiner einzigartigen Form das perfekte Sound-System: Hinter den Brillengläsern verbergen sich zwei Lautsprecher, die ein kompromissloses Sounderlebnis garantieren. Design,

Präzision und Power – dafür steht der AeroSkull HD von Jarre Technologies® und gibt auf diese Weise die ursprüngliche Emotion und Faszination seines Erfinders an Hörer und Betrachter weiter. Der AeroSkull ist in elf starken Farben erhältlich – und ist so nicht nur ein perfektes Sound- System, sondern auch trendiges Wohn-Accessoire für jeden Einrichtungsstil.

HMu_AO5W2002Der AeroSkull HD ist via Lightning-Anschluss kompatibel mit entsprechenden iPhones  sowie iPods und kann problemlos per Bluetooth® oder NFC (Near Field Communication) kabellos mit allen kompatiblen Smartphones, und Tablets verbunden werden. Zudem verfügt er über einen AUXEingang für den Anschluss anderer  Audioquellen. Das neueste apt-X-Profil sorgt dabei für optimale Klangerlebnisse: Die herkömmliche Bluetooth-Übertragungsqualität wird damit soweit verbessert, dass der Sound einer CD-Wiedergabe gleicht.

Für alle, die auch unterwegs nicht auf besten Präzisions-Sound und innovativen Style verzichten wollen, gibt es den AeroSkull XS. Der gerade einmal zehn Zentimeter große, ultra-trendige Mini-Lautsprecher erzeugt unvergleichlich klaren Sound für unterwegs und ist dazu dank seines auffälligen Designs ein echter Eyecatcher zu jeder Gelegenheit. Er kann kabellos mit jedem Bluetooth®- und NFC-fähigen Gerät verbunden werden und ermöglicht im Batteriebetrieb bis zu 10 Stunden mobilen
Musikgenuss.

Über Jarre Technologies®::
Jarre Technologies® richtet sich an Sound-Enthusiasten und Design-Liebhaber. Das Ziel: einwandfreie Sound-Qualität für Multimedia-Produkte in zeitgenössischem Look, die dem speziellen Wunsch des Unternehmensgründers, Jean Michel Jarre gerecht werden: „Die verlorengegangenen Emotionen beim Musikhören wiederherzustellen“.

Über Jean Michel Jarre:
Der französische Musiker Jean Michel Jarre ist ein international gefeierter Star der elektronischen Musik. Mit seinen Alben „Oxygène“, „Equinoxe“ und „Magnetic Fields“ gehört er zu den erfolgreichsten Musikern weltweit: 80 Millionen verkaufte Tonträger und extravagante Konzerte vor Millionenpublikum machen ihn zu einem gefragten Impulsgeber für die Entwicklung elektronischer Musik. Sein unbändiger Perfektionismus und seine Kreativität, die er bei seinen beeindruckenden Konzerten an den Tag legt, bringt er nun auch bei Jarre Technologies® ein: Gemeinsam mit herausragenden Sound-Ingenieuren, entwickelt der Meister der Synthesizer nun nie dagewesene Soundqualität – für Indoor und Outdoor. Es ist ihm ein großes Anliegen die Emotionen der Musikschöpfung auch beim Hörerlebnis spürbar zu machen. Auf dieser Ambition basiert sein außergewöhnliches Engagement für die Entwicklung von innovativen Sound-Systemen. Dabei verfolgt er ein ganzheitliches Ästhetik- Konzept für auditive und visuelle Vollendung.

Quelle: Holger Much | Photography, Jarre Technologies PR