Die Simpsons in HD – aber zunächst nur in den USA

[USA]
In den USA hat die Kultserie „Die Simpsons“ gestern einen Schritt in die Zukunft gemacht: Der Fernsehsender Fox sendet die Zeichentrickserie jetzt auch in HDTV. Quasi als Bonus zur höheren Auflösung durfte die Fangemeinde auch gleich eine neue Anfangssequenz bestaunen. Das Grundprinzip des Vorspanns bleibt zwar gleich, allerdings gibt es doch so manche Neuerung und einige Erweiterungen der längst bekannten Einstellungen. Siehen sie selbst.

Der Vorspann wurde von FOX auf Youtube eingestellt und kann weltweit angesehen werden.

Auch in Deutschland?
Die Deutschen Fernsehzuschauer werden wohl weiter in die „Fernseh“-Röhre schauen müssen, da Pro7 im Februar 2008 die Ausstrahlung seines HDTV-Programms eingestellt hat. Da der Sender eh dazu neigt, den Vorspann gekürzt zu zeigen, ist es überhaupt fraglich, wann auch die Simpsons-Fans hierzulande in den vollen Genuss des neuen Vorspanns kommen.

Die Simpsons
Die Zeichentrickserie „Die Simpsons“ wurden von Matt Groening geschaffen und umfasst inzwischen 20 Staffeln mit 430 Folgen. In Deutschland wird derzeit die 19. Staffel ausgestrahlt. Erstmals waren die Simpsons 1991 im ZDF zu sehen. Seit 1994 läuft die mehrfach ausgezeichnete Serie, der auch ein Stern auf dem „Walk-of-Fame“ verliehen wurde, beim Fernsehsender Pro7.

Quellen
Golem.de, Wikipedia, Fox TV