Musicalpremiere in Berlin: Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME im Stage Theater des Westens

Rolf Scheider als Quasimodo [C] Holger Much | Photography

[Berlin]

Am Sonntag fand die Musicalpremiere von Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME im Berliner Stage Theater des Westens statt. Auf dem dem Roten Teppich fanden sich viele Prominente aus der Unterhaltungsbranche und der Politik ein.

Rolf Scheider kam als Glöckner
Als Gäste kamen u.a. Ingo Appelt (mit Frau Sonja), Jörn Kubicki und Klaus Wowereit, Dieter Hallervorden mit Freundin Christiane Zander, Michael Müller Regierender Buergermeister von Berlin mit Frau Claudia, Peter Weck, Nastassja Kinski sowie Peer Kusmagk mit seiner schwangerer Freundin Janni Hoenscheid (Adam sucht Eva), die sich in einem knappen "Schwangerschaftsmini" auf dem Roten Teppich präsentierte.

Die eigentliche Überraschung war jedoch Rolf Scheider, der aufwändig kostümiert als Quasimodo mit einer Kutte und Laterne über den Teppich schlurfte – mit dabei seine Begleitung als Esmeralda.

Fotostecke

 

Weiterführende Informationen:
https://www.stage-entertainment.de/musicals-shows/berlin/der-gloeckner-von-notre-dame/preise-infos/preise-infos.html

Bildmaterial:
Holger Much | Photography

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


11 − acht =