COOPH … Bekleidung speziell für Fotografen

Hoodie Quelle COOPH PR

[Berlin/Köln]

Neben meiner Tätigkeit als Chefredakteur, bin ich auch als Fotojournalist unterwegs. Umso mehr hat mich die Collection von COOPH – auf der Photokina – wirklich beeindruckt. COOPH stellt Bekleidung speziell für Fotografen her.

Ein Shirt, ein Hoodie, eine Jacke … ein Beanie … sieht eigentlich alles ganz "normal" aus. Weit gefehlt, jedes Kleidungsstück von COOPH birgt – fast geheime – Features für Fotografen:

In jedem Shirt, Hoodie und selbst im Beanie ist eine kleine Tasche ver- oder aufgenäht um einen Objektivdeckel unterzubringen. Aber das ist noch nicht alles …

1_cooph_hoodie_original_raglan_lr_0008_product-shot-01_grandeDer Hoodie, mein persönlicher Favorit …

Neben der erwähnten Tasche bietet er noch vieles mehr:

Neben einem eingenähten Putztuch für die Linse enthält die Kapuze sogar eine „Schlafbrille“ um auf Fototour eine kleine "Auszeit" zu nehmen … aber der Knaller ist ein anderer:

Oben und unten gibt es Druckknöpfe … zusammengedrückt ergeben sie eine Tasche … schnell noch die Ärmel geknotet und man kann die Kamera auch mal eingebettet in den Hoodie in seine Tasche werfen … und die riesigen Außentaschen nicht zu vergessen.

Auch die Beanies bieten so einiges … manche haben „einfach nur“ eine „Deckeltasche“ an der Außenseite … aber ein Modell bietet noch mehr … hier gibt es einen Zugmechanismus … der den Beanie zu einem sicheren Aufbewahrungsort für ein Objektiv macht.

features_73bf5162-2408-4633-849f-0d9e5746f83f_large

Alle Kleidungstücke sind durchweg funktional und wohl durchdacht. Der Preis lässt im ersten Moment etwas stocken … rund EUR 120.00 für den Hoodie … und knapp EUR 40,00 für einen Beanie. Allerdings besteht alles aus bester, schwerer Baumwolle (320gr/m² beim Hoodie) und die Idee ist wirklich genial (kein Sponsoring).

Weiterführende Informationen unter
http://store.cooph.com

Quelle:
COOPH PR

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


achtzehn − acht =