Computerspiele: EA gibt Veröffentlichungstermin für Sims 3 bekannt

[Köln|Berlin]
Die digitale „Lebenssimulation“ Sims geht in die dritte Runde und kommt am 04. Juni 2009 in die Geschäfte, dies teile gestern Elektronic Arts mit. Der dritte Teil wird als PC-Version, für den Mac sowie für das iPhone, den iPod Touch und Handys erscheinen.

sims3genlogoprimaryger
Sims 3 – Logo – Quelle: EA

Erstmals in einer Stadt
Im dritten Teil darf der Spieler sich mit seinem Alter Ego erstmals in einer belebten Stadt bewegen. „Die Spieler werden im Spiel durch unendliche kreative Möglichkeiten, wie die neuen Charakterzüge und Lebenswünsche, inspiriert, wodurch sie realistische Persönlichkeitsmerkmale und Schicksale für ihre Sims erstellen können. Sie können die Sims in die Stadt gehen lassen, dort mit anderen Sims interagieren und davon ein Video drehen, das sie anschließend online stellen können.“ erläutert Ben Bell, Executive Producer bei Die Sims 3.

sims3pcscrnvid5wm
Die Sims 3 in der Stadt
Quelle: EA

Der Sim
Mit dem beiliegenden Sim-Tool ist es, laut EA, möglich jeden nur vorstellbaren SIM zu erschaffen, denn von der Körperstatur und –größe über die Frisur und Hautfarbe bis zum kleinsten Gesichtsmerkmal ist alles plan- und veränderbar.

sims3pcscrnaug13cas1wm
Wie wollen wir heute aussehen?
Quelle: EA

Mit Hilfe von neuen Charakterzügen und Lebenswünschen kann das Schicksal seines Sims maßgeblich beeinflusst werden. Ob kleptomanische, neugierige Großmutter oder einen faulen, hitzköpfigen Punker mit kindischem Verhalten – alles scheint machbar.

Schaffe, schaffe Häusle baue
Auch bei der Einrichtung und Auswahl des eigenen virtuellen Heims werden dem Spiele wohl keine Grenzen gesetzt. Es kann ebenso eine Traumvilla wie ein Strandhaus bezogen werden, wobei vom Fußboden bis zur Dekoration alles geändert werden kann.

sims3pcscrn31wm
sims3pcscrn32wm
Coole Bude oder liebe wie bei Muttern?
Quelle: EA

Zwei – nein, eigentlich drei Versionen
Das Spiel Sims 3 wird gleich in drei Versionen erhältlich sein. In einer Basic-Version sowie der Vorbestell- und Collectors Edition.

Inhaltlich Unterschiede zur Basic-Version
Collectors Edition wird folgendes Bonusmaterial enthalten:

  • Exklusiver 2 GB USB Stick im Diamant
  • Design (Plumbob™) mit Karabinerhaken
  • Download Code für einen exklusiven Sportwagen
  • Die neue Die Sims 3‐Titelmusik
  • Lösungsbuch mit Tipps und Tricks
  • 10 € in SimPunkten für Einkäufe im Die Sims 3 Store

Die Vorbestell-Version
Die Vorbestell-Version enthält das gleiche Bonusmaterial wie die Collectors Edition. Zusätzlich erhält der Käufer, der bereits das Spiel beim einem Händler angezahlt hat, noch folgende Boni:

  • Download Code für einen Oldtimer-Sportwagen
  • Die Sims™ 3 Nachbarschaftsposter

Nach Herstellerangaben liegt die unverbindliche Preisempfehlung für die Basic-Version bei EUR 54,99. Für die Collectors/Vorbestell-Edition werden keine Angaben gemacht.

Systemvoraussetzungen (minimal)
FÜR WINDOWS XP

  • Windows XP (Service Pack 2)
  • 2.0 GHz P4 Prozessor oder vergleichbarer Prozessor
  • 1 GB RAM
  • Mindestens 6.5 GB freier Festplattenspeicher plus zusätzlich min. 1 GB zusätzlicher Speicherplatz für individuelle Inhalte
  • 128 MB Grafikkarte mit Pixel Shader 2.0 Unterstützung FÜR WINDOWS VISTA
  • Windows Vista (Service Pack 1)
  • 2.4 GHz P4 Prozessor oder vergleichbarer Prozessor
  • 1.5 GB RAM
  • Mindestens 6.5 GB freier Festplattenspeicher plus zusätzlich min. 1 GB zusätzlicher Speicherplatz für individuelle Inhalte
  • 128 MB Grafikkarte mit Pixel Shader 2.0 Unterstützung

Bei Computern mit integrierter (Onboard) Grafikkarte sind die Systemvoraussetzungen wie folgt:

  • Intel Integrated Chipset, GMA X3000 oder höher
  • 2.6 GHz Pentium D CPU, 1.8 GHz Core 2 Duo oder vergleichbarer Prozessor
  • 0.5 GB zusätzlicher Arbeitsspeicher (RAM)

Folgende Grafikkarten sollen unterstützt werden
NVIDIA GeForce Serie
FX 5900*, FX 5950*
6500, 6600, 6800,
7200, 7300, 7600, 7800, 7900, 7950
8400, 8500, 8600, 8800
9600, 9800, GTX 260, GTX 280

ATI Radeon™ Serie
9500, 9600, 9800
X300, X600, X700, X800, X850
X1300, X1600, X1800, X1900, X1950
2400, 2600, 2900
3450, 3650, 3850, 3870,
4850, 4870

Intel® Extreme Graphics

GMA X3x00 series

* Bei diesen Karten ist zu beachten, dass nur eine eingeschränkte grafische Funktionalität gegeben ist und entsprechend mehr Systemspeicher zur Verfügung stehen muss, um dies zu kompensieren.

Weiterführende Informationen
www.diesims3.de

Quelle/Bildmaterial:
Electronic Arts